Your health is our main priority

To ensure your visit is a safe as possible, we have implemented the following measures in accordance with Decree No. 2020-548 issued on 11 May 2020:

  • Online booking of your time slot is strongly recommended
  • You must wear your mask throughout the visit 
  • Your temperature will be checked at the entrance
  • Hand sanitiser will be available
  • Please ensure you stay one metre apart from other visitors
  • The staff wear masks at all times and the reception desks are fitted with glazed screens. 

For your information

  • The "La piste" cafetaria is open every day. The "Le fangio" argentinian restaurant is open from 11:30am to 3pm (last admission at 2pm) from Wednesday to Sunday.  
Les sites Culturespaces
Musées et centres d’art
Monuments historiques
CENTRES D’ART NUMÉRIQUES
Nationalmuseum | Collection Schlumpf

The Cité de l'Automobile is open!

In order to guarantee your safety, special modalities of visits are planned. Find out more

Auf die Piste! 17 symbolträchtige Fahrzeuge erzählen ihre Geschichte
Von 22. August bis zum 27. September

Das Erbe des Automobils wird wiederbelebt

Diese Show findet an Wochenenden und Feiertagen um 11 und um 15 Uhr statt. 17 personifizierte, in Bewegung gesetzte Autos erzählen die Geschichte des Automobils seit den Anfängen im Jahr 1870 bis zum heutigen Tag, einschließlich des Lebens ihres Erfinders, der technischen Errungenschaften und der mechanischen Entwicklung.

Vom ersten Zweiradfahrzeug bis zum Concept Car läuft alles über die Vorführstrecke, ein sagenhaftes Erlebnis für Groß und Klein: Ford T, Käfer, 2CV, 4CV, Bugatti Typ 40, Simca Chambord, Rolls Royce... Jedes Auto wird den Zuschauern vorgeführt, während seine Geschichte und Anekdoten erzählt werden. Herr Loyal begleitet die Besucher durch die ganze Show und auch während der feierlichen Rundfahrt auf der Vorführstrecke. Die Autos fahren in chronologischer Reihenfolge eine Runde auf der Strecke und sind dabei die Protagonisten von kurzen Einaktern.

Es ermöglicht den Besuchern der Cité de l'Automobile, die Autos, die Geschichte geschrieben haben, in chronologischer Reihenfolge, unterteilt in 3 große Epochen, zu entdecken und wiederzuentdecken :

- Die Vorgänger des Automobils und die Einführung des Motors von 1885 bis 1905: Hier erfahren die Besucher mehr über den Übergang vom Pferdewagen zum Automobil, sie können eines der ersten Zweiradfahrzeuge oder auch einen Wagen von De Dion-Bouton bewundern. Die Evolution der Mechanik ist in vollem Gange... 

- Das Goldene Zeitalter des Automobils von 1905 bis 1939: Vom „Taxi de la Marne“ bis hin zu den Vorkriegsautos – diese Fahrzeuge illustrieren die Entwicklung der Formen und der Produktionstechniken.

- Das Auto für alle von 1945 bis 1970: Nach dem Zweiten Weltkrieg wird das Auto für jeden zugänglich und wird zu einem Muss des 20. Jahrhunderts (2CV, Käfer).